Pack deinen Koffer für ein Wochenend-Trip, wir verreisen für ein paar Tage! Eine Reise übers Wochenende muss allerdings geplant und strukturiert sein, Spontanität ist der Gegner. Was muss genau gepackt, gebucht, vorbereitet und durchgeplant werden? Wir haben uns alles für eine gelungene Wochenend-Reise mal angeschaut. Hier sind die 7 schlechtesten Reisetipps, die dir jemand mitgeben kann.

1. Buche mit deinem Flug alles Extra

Kannst du deine Sitze bereits vorher buchen, eine Erinnerung per SMS? Vielleicht kannst du auch schon vorher den Wein bezahlen, den du im Flugzeug gerne genießen möchtest. Tu es! Es macht letztlich keinen Unterschied, aber so unterstützt du jedenfalls die Wirtschaft.

2. Versuche ALLES zu besichtigen

Reisen ist kein Spaß oder Unterhaltung, denke immer daran! Es muss alles genau durchgeplant sein, damit auch alles auf der Liste abgearbeitet werden kann, selbst wenn du nur 3 Tage dazu hast. Ein Programm von 14 Tagen in 3 Tagen durchzuziehen ist möglich! Somit bekommst du alles erledigt und musst nicht irgendwann mal wieder in dein Reiseziel reisen. Nach deiner eigentlichen Reise kannst du dann deine Reise von Zuhause aus genießen. Werfe die Fotos auf deinen Laptop und schaue dir alle Videos und Fotos an, bequem von deiner Couch von Zuhause aus.

Try To Do and To See Everything

3. Packe für jedes Wetter und Anliegen

Leider gibt es für das Wetter nie eine Garantie und dummerweise ignoriert das Wetter deine Reisepläne. Daher: Nehme jede zweite Jeans und alle Shirts, die du ein eigen nennst, mit. Versuche im Vorfeld zu klären, ob eine eventuelle Hochzeit stattfinden hätte werden könnte gehabt sein dürfen. Ein Clown-Kostüm könnte auch nützlich sein. In Punk 5 haben wir für dich eine kleine Packliste zum Reisen zusammengestellt.

Weekend Travel Tips

4. Kaufe dir 3 Bücher über dein Reiseziel und packe sie ein

Das ist wichtig, da du dein Reiseziel unter Umständen überhaupt nicht kennst! Vergiss alle Youtube videos, blogs oder Reisetipps von Freunden oder Online. Bücher sind viel handlicher und der Akku geht nie leer! Das Gewicht der Bücher wird dein Gepäck außerdem seriös erscheinen lassen. Pluspunkt beim Check-In am Flughafen!

5. Buche ein Extra-Gepäckstück für deinen Flug

Wie bereits erwähnt in Punk #1, alle Extras für den Flug sind zu erwähnen, da das Wetter unvorhersehbar seine Meinung ändert. Eine lose Daumenregel  für eine Packliste für ein Wochenende schaut folgendermaßen aus:

  • 7 T-Shirts
  • 4 Long sleeves
  • 3 Jacken
  • 1 Blazer
  • 2 Cardigan
  • 4 Shorts (kurze Hosen)
  • 4 Jeans
  • 8 Paar Sacken und Unterwäsche
  • 4 Paar Schuhe
  • 1 glamouröses Kleid/ Anzug (siehe #3)
  • 1 Clowns Kostüm oder ähnliches (siehe #3)

6. Vergiss deine Klischees nicht

Ebenfalls wichtig daran zu denken! Du musst wissen, welche Art von Menschen du treffen wirst und welche Kultur dich erwartet. Falls du kein Klischee zur Hand hast, frage bei deinen Freunden nach. Du kannst nur in Spanien eine echte Sangria trinken, nur Croissant in Frankreich verspeisen und gutes Bier gibt es nur in Belgien, Tschechien oder Deutschland. Wie du siehst, es ist nicht einfach, bei Klischees immer up to date zu sein, aber du bekommst das hin! Falls du wirklich keine Klischee finden kannst, dann erfinde einfach deine eigenen. Das benötigt Fantasie und ist immer eine schöne Story an kalten Abenden.

Alternative Guide for Marrakesh

7. Beschwere dich vor, während und nach deiner Reisen

Kein Ort ist so schön, wie Zuhause, stimmt’s? Es ist zu warm, zu kalt, zu laut, zu breit, zu schmal, zu alles. Es ist auch sehr wichtig, dass du über das Wetter schimpfst, egal, wie es ist! Du hast dir deinen Urlaub verdient und dazu ein passendes Wetter – das ist nicht zu viel verlangt! Außerdem zeigt es, dass es bei dir Zuhause viel schöner und besser ist – so machst du Werbung und das ist der erste Schritt zu nachhaltigem Tourismus.

Backpacking Weekend Trip

Zu guter Letzt …

dürfte es jedem aufgefallen sein, dass alle oben genannten Reisetipps absoluter Sarkasmus ist. Nachdem wir jahrelang in einer Metropole wohnen, haben wir schon sehr viel gesehen und gehört. Einmal tief durchatmen und mit Humor nehmen! Reisen ist zum genießen da, langsam und stetig die Welt entdecken, ein Wochenend-Trip nach dem anderen. Nach den ersten Zwei Reisen wirst du schon merken, was du brauchst und deinen Rhythmus finden.

Hast du noch einen miesen Reisetipp?

Wir konnten nicht noch mehr sarkastische Reisetipps finden. Hast du noch schlechte Reisetipps zur Hand? Schreibe die Tipps als Kommentar hier – wir freuen uns auf deine Ideen!