Es war ein herrlicher Nachmittag in Baños, Ecuador, so dass wir spontan beschlossen, ein paar Fahrräder zu mieten um zu einem versteckten Wasserfall zu fahren. Wir fuhren aus der Stadt, bogen von der Hauptstraße ab auf einen unglaublich steilen Pfad und folgten den Schildern Richtung „La Cascada“ (der Wasserfall). Wir radelten vorbei an winzigen Häusern, auf dessen Stufen Kinder spielten. Wir konnten das donnernde Geräusch von herab fallendem Wasser hören und plötzliche standen wir vor einem wunderschönen Wasserfall, der den Berg in zwei Hälften zu schneiden schien. Wir versteckten unsere Fahrräder im Gebüsch, zogen unsere Schuhe aus und kletterten so weit wir konnten entlang den Felsen neben dem Wasserfall. Ich liebe es abseits der ausgetretenen Touristenpfade die Welt zu erkunden. Diese Aussicht über das Tal in der hellen Abendsonne war atemberaubend.