Lasst uns über die Zimmer inJugendherbergen sprechen.

Es gibt viele, verschiedene Zimmer Arten in Jugendherbergen bzw. Hostels. Von eigenem Badezimmer zu Schlafsälen in allen Größen, Twin Rooms, budget Privatzimmer und noch viel mehr.

Die Zimmer in Jugendherbergen und Hostels könnten nicht verwirrender sein.

Erst recht, für alle, die nicht so oft in Jugendherbergen übernachten. Oder für solche, die gerade erst ihre Wanderlust für sich entdeckt haben.

Genau deswegen wollen wir hier Licht ins Dunkel der Jugendherbergen Zimmer bringen.

Jugendherbergen Zimmer - das Swanky Mint Hostel in Zagreb

Leider kannst du auch nicht davon ausgehen, das ein bestimmter Typ von Hostel bestimmte Zimmerangebote hat.

Insgesamt gibt es 7 Arten von Hostels.

Nur die 5 Sterne Hostels bieten immer Privatzimmer UND Schlafsäle. Das ist eine Vorraussetzung.

Als Ergänzung zu unserer vollen Anleitung zu Hostels, geben wir dir hier eine Übersicht über alle Arten von Zimmern in Jugendherbergen.

Es ist wichtig, genau zu wissen, in welchem Zimmer du auch wirklich übernachten möchtest. Scroll dich durch die verschiedenen Zimmer in Jugendherbergen. Alles was du dann noch tun musst: Das richtige Zimmer auf der offiziellen Hostel Webseite auswählen.

Auf gehts, schauen wir uns die verschiedenen Zimmer in Jugendherbergen an

1. Schlafsaal

2. Private Zimmer

3. Buchungsplattformen und Zimmerbeschreibung

4. Tipps für Reservierungen

1. Schlafsäle in Jugendherbergen

Jedes Hostel hat mindestens einen Schlafsaal. PUNKT! In einem Schlafsaal oder Schlafraum reservierst du ein einzelnes Bett.

Du teilst den gesamten Raum mit anderen Reisenden.

Ein Schlafsaal startet meistens ab 3 Betten, wobei die Anzahl der Betten nach oben offen ist.

Als Faustregel gilt je mehr Betten ein Schlafsaal hat, desto günstiger.

Der Schlafsaal mit 4 Betten ist der am meisten verbreitete Schlafraum in einem Hostel.

Das Foto hier zeigt eine moderne Jugendherberge (Hostel) mit neusten Schließfächern.

Jugendherberge Zimmer: Ein moderner Schlafsaal im Bunk Hostel Taksim

1.1 Schlafsaal nur für Frauen

Eine durchaus gängige Zimmerart in Hostels sind die sogenannten „female dorms“.

Richtig geraten. Es sind Schlafsäle extra nur für weibliche Reisende.

Das Ecomama Hostel in Amsterdam nennt sein Schlafsaal nur für Frauen zum Beispiel „boys are smelly-room“. Nehmt das als Seitenhieb, Jungs!

Die „Female Dorms“ kosten entweder das gleiche wie ein gemischter Schlafsaal oder kleines Extra obendrauf.

Wir haben uns einem ganzen Artikel zu dem Thema gewidmet.

Hier findest du alles über Female Dorms aka. Schlafsaal nur für Frauen mit Vor- und Nachteilen!

Das Marken Guesthouse ist in der wunderschönen Stadt von Bergen in Norwegen Zuhause. Neben Privatzimmern bietet es auch Schlafräume nur für Frauen an.

Jungs müssen draußen bleiben! Der Female Dorm im Marken Guesthouse in Bergen

Noch ein Beispiel für ein Female Dorm.

Female Dorm im Hello I'm Local Hostel

1.2 Schlafsaal ohne Etagenbetten

Die Zeiten in denen es nur Etagenbetten in Jugendherbergen gibt, sind vorbei.

Stattdessen gibt es auch Einzelbetten.

Die geben dem Zimmer etwas mehr Luft und Raum.

Das Happynest Hostel in Chiang Rai bietet einen Schlafsaal mit Hochbetten. Im anderen Schlafsaal liegen die Matratzen auf einer Bambusmatte auf dem Boden.

Schau es dir hier mal an.

Nicht schlecht, oder?!

Happynest Hostel Chiang Rai - 5 Sterne Boutique Hostel

1.3 Pod-Styled Schlafsäle

Der Trend der Pod-Styled Betten kommt aus Japan und wird immer beliebter.

Das The Share Hotels Hatchi Kanazawa, Japan’s erstes 5 Sterne Hostel, hat ebenfalls diese Schlafsäle.

Sie bieten mehr Privatsphäre, dank eines Vorhangs und jedes Bett ist wie ein kleines Zimmer.

Pod-styled Schlafsaal im The Share Hotel in Kanazawa, Japan

1.4 Beispiele für Schlafsäle in Jugendherbergen

Das Cube Hostel ist das 5 Sterne Hostel in Löwen, Belgien.

Es bietet Schlafsäle von 4, 6, 10 und 12 Betten an.

Cube Hostel in Löwen, Belgien - von 4 bis 12 Betten Zimmer

Das Sputnik & Personal Space Hostel in Moskau hat ein eigenes  Konzept für seine Hochbetten.

Ein Doppelbett im Schlafsaal. So können auch Paare hier in einem Schlafsaal unterkommen.

Sputnik Hostel and Personal Space in Moskau

Das Memory Hostel in Da Nang, Vietnam hat seinen Dorms etwas ganz besonderes verpasst.

Es sind kleine Schlafkabinen mit Vorhang, eigenem Ventilator und Steckdose.

Memory-Hostel-bunk-beds

Kennst du die berühmten Höhlen von Kappadokien in der Türkei?

Das Design der Etagenbetten von Sunset Destination Hostel in Lissabon sind daran angelehnt.

Wir nennen es das „Cappadocian“ Design.

Die Betten sind handgefertigt und suchen weltweit seinesgleichen.

"Cappadocian" Design im Sunset Destination Hostel in Lissabon

Mehr von diesem Hochbetten Design?

Das With Inn Hostel in Kaohsiung hat sich für einen anderen Stil entschieden.

Sie haben sogar noch ein weitere Level obendrauf gesetzt.

So gibt es jetzt 3-stöckige Hochbetten im With Inn Hostel in Kaohsiung.

With Inn Hostel Dorms

Viel Platz, viel Licht!

Das Lemon Rock Granada bietet Schlafsäle für beide Geschlechter als auch nur nur Frauen.

Das Team von lemon Rock Granada ist sehr offen für Kritik.

Die ersten weiblichen Reisenden konnten so mithelfen, die Schlafsäle nur für Frauen zu verbessern.

Wie?

Indem sie mehr gute Spiegel anbringen und Haartrockner anbieten.

So einfach kann es sein!

Sonnige Zimmer im Lemon Rock Hostel

2. Private Zimmer in Jugendherbergen

Kommen wir zu den Privatzimmer in Jugendherbergen und Hostels.

Diese Zimmerarten sind allgemein bekannter von anderen Unterkünften.

Allerdings gibt es hier auch Besonderheiten.

2.1 Einzelzimmer

Selbsterklärend und überall bekannt: In diesem Zimmer steht ein einzelnes Bett für eine Person.

Im Lollis Homestay, das 5 Sterne Hostel in Dresden, findest du dieses Einzelzimmer.

Einzelzimmer im Lollis Homestay in Dresden

2.2 Zweibettzimmer (englisch: Twin Room)

Das Zweibettzimmer (im englischen Twin Room genannt) ist ein privates Zimmer mit zwei Einzelbetten.

Das We_Bologna Hostel, 5 Sterne Hostel in Bologna, ist ein schickes Hostel. Neben Schlafsälen gibt es auch Zweibettzimmer.

We Bologna Hostel - Das Zweibettzimmer

2.3 Zweibettzimmer mit Etagenbetten

Das ist ein typisches Hostel Zimmer.

Es ist ein privates Zimmer mit einem Etagenbetten, also zwei Einzelbetten.

Das Palmers Lodge Hillspring in London als auch das Barcelona Central Garden in Barcelona bieten dieses Hostel Zimmer an.

Ein Zweibettzimmer mit Etagenbett im Palmers Lodge Hillspring, London

2.4 Doppelzimmer

Ein Doppelzimmer ist ein privates Zimmer mit Doppelbett für 2 Personen.

Das Ecomama Hostel und Cocomama Amsterdam, die beiden 5 Sterne Hostels in Amsterdam, bieten schicke, extra designte Doppelzimmer an.

Coole und hippe Doppelzimmer für alle Paare, die nach Amsterdam reisen.

Ecomama Amsterdam und eins seiner stilvollen Doppelzimmer

Ecomama Amsterdam und eins seiner stilvollen Doppelzimmer

Cocomama Amsterdam - das boutique Hostel in Amsterdam

Cocomama Amsterdam – das boutique Hostel in Amsterdam

Gut zu wissen: Einige Hostels bieten Doppelzimmer.

ABER statt einem Doppelbett, können hier auch zwei Einzelbetten stehen. Die werden einfach zusammengeschoben.

Und schon hast du ein „Doppelzimmer„.

Falsch!

Wenn du mit deinem Partner gerne ein echtes Doppelzimmer hast, dann kläre genau das vorher mit deiner Jugendherberge ab.

Das Hostel Celica, das 5 Sterne Hostel in Ljubljana ist ein gutes Beispiel.

Alle Privatzimmer sind ehemalige Gefängniszellen.

Diese wurden von Künstlern in Design Highlights umgewandelt. Manche Zimmer sind Zweibettzimmer, andere haben 3 Einzelbetten oder auch ein Doppelbett.

Vorher Gefängnis, jetzt 5 Sterne Hostel: Das Hostel Celica in Ljubljana

2.5 Familienzimmer in Jugendherbergen

Viele Familien übernachten auch in Hostels. In den Jugendherbergen der Welt gibt es daher auch ein Familienzimmer.

Diese beginnen im Regelfall bei 3 Betten pro Zimmer.

Das wohl am meist verbreitete Familienzimmer hat 4 Betten: Ein Doppelbett und ein Etagenbett.

Gut zu wissen: Um das Zimmer zu reservieren, brauchst du und deine Gruppe natürlich keine Familie zu sein! Als Gruppe solltest du nach Familienzimmern Ausschau halten. Sie können pro Kopf das gleiche kosten wie die Betten in einem Schlafsaal. Als Familienzimmer habt ihr dann ein Privatzimmer zum gleichen Preis.

Du reist als Familie?

Das Hektor Design Hostels in Tartu, Estland stellt sogar Babybetten zur Verfügung.

Lasse das Hostel einfach bei deiner Reservierung wissen, falls du mit einem Baby reisen solltest.

Familienfreundliches Hostel: Hektor Design in Tartu

Das Familienzimmer im Montacute Boutique Bunkhouse

2.6 Apartment (oder auch Penthouse!)

Neben Privatzimmer und Schlafräumen haben einige Hostels auch noch Apartments im Angebot. Ein Apartment hat immer ein eigenes Bad und eigene Küche.

Schauen wir uns mal das CODE Hostel Edinburgh an.

Sie haben gerade ihr neues Apartment eröffnet: geräumig und stylish!

Das neue Apartment im CODE Hostel Edinburgh

Das Mosaic House in Prag wurde mit dem 5 Sterne Hostel Award ausgezeichnet.

Sie bieten alle Zimmertypen von Hostels an. Darunter auch große Penthouse Suites mit eigener Terrasse.

Große Penthouse Suites mit eigener Terrasse im Mosaic House Prague

2.7 Bathrooms – Ensuite vs. Shared

In Sachen Badezimmer gibt es bei Jugendherbergen keinen festen Standard.

Die einen Jugendherbergen bieten private Badezimmer in den Zimmern, anderen Badezimmer auf den Fluren.

Diese Badezimmer auf den Fluren teilen sich mehrere Zimmer.

Wenn du „ensuite bathrooms“ liest, heißt das immer, dass das Zimmer ein privates Bad bietet.

Jugendherbergen mit hohem Standard bieten meistens beide Möglichkeiten.

Du solltest dabei bedenken: Zimmer mit privatem Badezimmer sind meistens deutlich teurer. Wenn du mit kleinem Budget reist, dann sind geteilte Badezimmer die wohl besser Option.

Lese dich durch die Kommentare und Bewertungen für das Hostel, dass du gerne reservieren möchtest.

Dadurch bekommst du eine Idee dafür, wie viele Zimmer oder Gäste sich jeweils ein Bad teilen müssen.

Wenn es nur wenige Badezimmer für viele Gäste gibt, dann ist ein kleines Upgrade eine gute Idee.

Stichwort Wartezeit und Hygiene.

Das Oxotel in Chiang Mai hat die Badezimmer für die Schlafsäle auf dem Flur im zweiten Stock. Schick, oder?!

Oxotel Chiang Mai, das neue 5 Sterne Hostel in Chiang Mai

Ein modernes Badezimmer zum teilen. Das ist die Maverick City Lodge in Budapest, Ungarn.

Die Duschen in der Maverick City Lodge in Budapest, Ungarn

3. Buchungsplattformen und die Raumbeschreibung

Jede Buchungsplattform hat seine eigene Beschreibung für die verschiedenen Zimmer in Jugendherbergen.

Die Portale Hostelworld und Hostelbookers sind mehr auf Hostels, Jugendherbergen und günstige Unterkunft spezialisiert.

Die Webseite Booking.com dagegen ist eher auf Private Unterkünfte wie

  • Apartments
  • Hotels
  • Resort

spezialisiert.

Sie bieten mittlerweile alle Arten von Unterkünften an. Darunter Camping, Glamping und eben auch Hostels.

Über die Zeit und Erfahrung, haben die Plattformen jeweils ihre eigenen Beschreibungen für die Zimmer entwickelt.

Wenn du also die Hostel Preise auf den verschiedenen Plattformen vergleichen möchtest, dann werden dir auch die unterschiedlichen Zimmer auffallen. Lasse dich davon nicht verwirren.

Wie wäre es mit einem Beispiel:

Privates Zimmer mit zwei Einzelbetten vs. Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad

Einfach 6 Betten Gemischter Schlafsaal vs. Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal

Das sind die jeweils gleichen Räume. Die Beschreibung kann unter Umständen etwas verwirrend sein!

4. Tricks und Tipps zur Reservierung von Jugendherbergen

Immer noch verwirrt?

Der einfachste und wirklich problemlosestes Weg ist das Hostel direkt zu kontaktieren.

Dadurch siehst du auch die volle Verfügbarkeit der Zimmer. Mehr Verfügbarkeit = mehr Auswahl! Dazu gibt es meistens auch noch die günstigeren Preise. Das Hostel spart etwaige Kommissionen an Buchungsplattformen.

So sparst du UND die Jugendherberge.

Wir bei Hostelgeeks haben zum Beispiel große Hostel Rabatte für die 5 Sterne Hostels.

Diese Discounts kannst du jeweils auf der offiziellen Webseite von dem Hostel einlösen.

Und nein, wir auf Hostelgeeks bieten nach wie vor keinen Service für Reservierungen an.

Unsere 13 Tricks zur Reservierung von Hostels könnten allerdings sehr, sehr hilfreich sein!

Die beste Hostel Packliste

Hier ist unsere ultimative Hostel Packliste.

Wir beschreiben alles was du brauchst und wo du es finden kannst. Das ist unsere ganz persönliche Packliste, mit allem was wir auch nutzen.

Die wichtigsten Dinge zum einpacken sind.

  1. Ohrenstöpsel
  2. Schlafmaske
  3. Wiederverwendbare Trinkwasserflasche mit Filter
  4. Licht für Schlüsselbund + Alarm
  5. Der richtige Backpack, der Lowe Alpine Lightflite 40 Pack
  6. Packing Cubes
  7. ein sicheres Vorhängeschloss für die Hostel Locker
  8. Schnelles und leichtes Reisehandtuch aus Bambus Kohle
  9. Universeller Reiseadapter mit USB
  10. Toiletries in Reisegröße

Finde die ganze Packliste für Hostels hier

Download Hostel Packing List

Hast du noch Fragen zu den Zimmerarten in Hostels?

Schaue mal alle Artikel in unserer vollen Anleitung zu Hostels. Dort geben wir dir eine Übersicht an Hostel Arten, was du einpacken musst und welche Hostel Regeln es so gibt.

Noch Fragen? Schreibe uns einfach einen Kommentar oder schicke uns deine Frage über Instagram.

Schlaf gut,
Anna&Matt

– – –

Love it? Pin es auf Pinterest!

Hostel room types - what are the differences? - Hostelgeeks